Verletzung des venösen Blutfluß

Dialysezugang für Hämo- und Peritonealdialyse

Verletzung des venösen Blutfluß Verletzung des venösen Blutfluß Behandlung von Dekubitus und venöser Ulzera


Verletzung des venösen Blutfluß

Device for measuring performance parameters of substance and energy exchange modules EP B1. Arrangement according to claim 1, characterised in that the second valve in the section of the bypass line situated upstream of the container is an excess-pressure valve which opens at a preset excess pressure.

Arrangement according to claim 1 to 2, characterised in that the third valve arranged Verletzung des venösen Blutfluß the section of the bypass line situated downstream of the container is a non-return valve. Arrangement according to one of claims 1 to 3, characterised in that the container is filled with a fluid concentrate. Arrangement according to one of claims 1 to 3, Verletzung des venösen Blutfluß, characterised in that the container is filled with a solid concentrate.

Arrangement according to one Verletzung des venösen Blutfluß claims 1 to 5, characterised in that the analysing unit for determining dialysance is so designed that dialysance D can be determined from the amount of the substance which is added upstream of the dialyser as a bolus and the integral over time of the change in the concentration of the substance in the dialysate, downstream of the dialyser, which is attributable to the bolus.

Arrangement according to one of claims 1 to 6, characterised in that the means for determining the concentration of a substance comprise a conductivity sensor. Arrangement according to one of claims 1 to 7, characterised in that the means for determining the concentration of a substance comprise an optical sensor.

Arrangement according to one of claims 1 to 8, characterised in that the means for determining the concentration of a substance comprise an ion-sensitive electrode. Die Hämodialyse hat sich in den letzten 30 Jahren zu einer lebensrettenden Einrichtung für mehrere hunderttausend Patienten weltweit entwickelt.

Hemodialysis has developed world in the last 30 years into a life-saving device for hundreds of thousands of patients. Da es sich dabei um eine chronische Behandlung handelt, sind die Kosten für die Volkswirtschaft in diesem Zeitraum gewaltig angestiegen. Since this is a chronic Krampfadern Krankheitsindikationen für Chirurgie, the cost to the economy over this period has increased tremendously.

Um die Behandlung für die weiter wachsende Zahl von Patienten in den Industrieländern zu sichern und in den Schwellenländern überhaupt erst zu ermöglichen, gilt es, die Qualität des Verfahrens zu optimieren und andererseits die Kosten zu senken. To ensure the treatment for the next growing number of patients in the developed countries and to allow in emerging markets in the first place, Verletzung des venösen Blutfluß, it is important to optimize the quality of the process and also to reduce the costs.

Die Optimierung des Verfahrens ist dabei die Betriebsdauer von Varizen ein wesentlicher Kostenfaktor, da ein gut behandelter Patient weniger morbide ist und daher weniger Pflege braucht. The optimization of the process is also a major cost factor, since a well treated patient is less morbid and therefore needs less Verletzung des venösen Blutfluß. Gotch und Sargent Kidney International 28,fanden für die ermittelten Resultate eine einfache Erklärung: The morbidity falls from a high value to a low constant value when the value of.

K ist dabei die effektive Clearance für Harnstoff, t die Behandlungszeit und V das Gesamtkörperwasser. K is the effective clearance for urea, t is the treatment time and V is the total body water.

Darüber hinaus Symptome Phlebitis und Thrombophlebitis und Behandlung gesicherte Daten mangels ausreichender Patientenzahlen nicht vor Dazu siehe: Seminars in Dialysis ;6: Effects of dose of dialysis on morbidity and mortality.

Am J Kidney Dis ; Survival of hemodialysis patients in the united states is improved with a greater quantity of dialysis. In addition, data are backed up because of insufficient Verletzung des venösen Blutfluß of patients fail see given: Effects of dose of dialysis on morbidity and mortality Am J Kidney Dis ; These policies are now recognized by the Regulatory Authority to be relevant and it must be demonstrated by appropriate methods, the application of the minimum requirements.

Verletzung des venösen Blutfluß Möglichkeit dazu besteht in der Ermittlung der effektiven Clearance, der Behandlungszeit und des Gesamtkörperwassers, Verletzung des venösen Blutfluß. One possibility is to determine the effective clearance, the treatment time and the total body water. Die Behandlungszeit ist trivial ermittelbar, das Gesamtkörperwasser kann mit bekannten Methoden, zB der Bioimpedanztechnik oder mit Hilfe des Harnstoffmodells ermittelt werden.

The treatment time is trivial determined, total body water can be determined using known methods, eg the Bioimpedanztechnik or using the urea model. In vitro and in vivo experiments have now shown that this method is feasible in practice.

The assumption made above that Elektrolytdialysance approximately equal to the urea clearance, however, only applies if it is in an electrolyte mixture is commonly referred to as "acid concentrate" and consists essentially of chlorides. Wird, zB die Konzentration des gesamten Dialysats oder nur der Bicarbonatkomponente verändert, so ist die Übereinstimmung geringer. If, for example, changing the concentration of total dialysate or the bicarbonate, compliance is lower.

Bei dem in der Wherein, in the DE DE beschriebenen Verfahren wird der Elektrolyttransfer bei zwei oder mehr Eingangselektrolytkonzentrationen gemessen und Verletzung des venösen Blutfluß die Dialysance berechnet.

The method described is measured and used to calculate komprimiert Thrombophlebitis der unteren Extremitäten Dialysance the electrolyte transfer in two or more input electrolyte concentrations.

Eingangs- und Ausgangskonzentration müssen dabei über einen Zeitraum von etwa 1- 5 Minuten konstant gehalten werden. Input and output concentration must be kept constant over a period of about 1 5 minutes. Schwankungen führen auf Grund der Zeitkonstante der Messung zu einem Fehler. Fluctuations lead due to the time constant of the measurement in an error. The time constant formed by the filling volume of the dialyzer and causes after application of a step function at the input, the output concentration only delayed and slow setting, Verletzung des venösen Blutfluß.

Eine solche Kurve ist in der Arbeit des Erfinders: Such a curve is in the work of the inventor: Hemodialysis Machines and Monitors. Replacement of renal function by dialysis, 4th ed. Kluwer academic publishers, Das hier zitierte Buch enthält auch alle weitern, für das Verständnis dieser Ausführungen notwendigen Informationen zum Stand der Technik. The quoted here book also includes all further, necessary for the understanding of the above, information on the state of the art.

Die Veränderung der Elektrolytkonzentration erfolgt in der Regel automatisch durch Änderung des Mischverhältnisses zwischen Konzentrat und Wasser im Dialysegerät. The change in electrolyte concentration is done automatically, as a rule by changing the mixture ratio between concentrate and water in a dialysis machine. Since the setting of a new dialysis fluid is also subject to a time constant which takes the entire measurement several minutes and is associated with a substantial electrolyte transfer, which can then be compensated by a controlled addition or subtraction.

Das Verfahren ist damit in der Praxis nur für neu konstruierte Geräte geeignet, eine Nachrüstung für bestehende Geräte ist aufwendig und wird auch nicht angeboten. The method is therefore suitable in practice for newly designed equipment, retrofitting existing equipment is Verletzung des venösen Blutfluß and is not offered.

Because of the relatively long measurement time, can be measured with this method, only the effective clearance, but not the dialyzer clearance. Die beiden Werte unterscheiden sich durch den Einfluss der Rezirkulation im Blutzugang bzw. Somit ergeben sieh für das vom Erfinder beschriebene und bereits in Anwendung befindliche Verfahren folgende Einschränkungen Verletzung des venösen Blutfluß. Thus check result for the method described by the inventor and are already in use, the following restrictions and disadvantages: Die Messung dauert relativ lange und ist mit einem nicht zu vernachlässigendem Elektrolyttransfer verbunden.

The measurement takes a relatively long time and is connected to a non-negligible electrolyte transfer. The method is not for the measurement of substances that are not contained in the dialysate, suitable for example, creatinine, phosphates.

Das Verfahren kann nicht zwischen Dialysator Clearance und effektiver Clearance unterscheiden. The method can not distinguish between dialyzer clearance and effective clearance. The known dialysis apparatus includes a means for providing dialysis fluid, which allows for a short period, for example two minutes, to provide a dialysis fluid of a different composition. Hierfür ist ein Behälter vorgesehen, in dem Dialysierflüssigkeitskonzentrat bereitgestellt wird, das mit Wasser zur Herstellung der fertigen Dialysierflüssigkeit vermischt wird.

For this purpose a container is provided, is provided in the Dialysierflüssigkeitskonzentrat, which is mixed with water to make the final dialysate.

Der Behälter stellt mit der Mischeinrichtung und der Dialysierflüssigkeitspumpe selbst die Dialysatquelle dar. The container provides to the mixing device and dialyzing itself represents the dialysate, Verletzung des venösen Blutfluß. Die Aufgabe der Erfindung wird mit den Merkmalen des Patentanspruchs 1 gelöst.

The object of the invention is achieved with the features of claim 1. Vorteilhafte Ausführungsformen der Erfindung sind Gegenstand der Unteransprüche, Advantageous embodiments of the invention are subject of the dependent claims. In the apparatus of the present invention, an addition of a molar by the brief passage of the dialysis fluid through a container filled with concentrate container, such as a powder cartridge or a powder bag can be carried out.

Dabei kann es sich um das Mischsystem eines Einzelplatzdialysegerätes, aber auch um eine zentrale Dialysatversorgung handeln. It may be the mixing system of a single dialysis unit, but also about a Verletzung des venösen Blutfluß Dialysatversorgung, Verletzung des venösen Blutfluß.

In this trunk injection port or supply port is inserted through which the fuel quantity can be supplied to the clearance measurement. In der Leitung folgt ein erster Sensor zur Clearancemessungder optional ist sowie ein erstes Dialysatorventil Behandlung von venösen Ulzera Aloe the conduit, a first sensor for clearance measurementwhich is optional and a first dialyzer Used dialysis fluid exits the dialyzer through conduit It flows first through the second dialyzera pressure sensor and a blood leak detector and finally arrives at the second sensor for clearance measurement and further through the line 12 to the non-illustrated drain.

Von der Leitung 10 zweigt eine Bypassleitung mit Bypassventil zur Leitung ab. From the line 10 branches a bypass line with a bypass valve from the line The injection port is advantageously, but not necessarily mounted upstream of the bypass valve, the second sensor for clearance measurement is advantageously placed downstream of the bypass valve in the discharge line.

Der Sensor und der optionale Sensor ist jeweils mit einer Auswerteeinheit verbunden. The sensor and the optional sensor is respectively connected to an evaluation unit Figur 2a Figure 2a zeigt den Dialysator mit Blut sowie Dialysat Zu- und Ableitungen und die in der mathematischen Ableitung verwendeten Bezeichnungen. It is the blood flow QB and QD the dialysate flow.

On the other side of the membrane, the dialysate flow, usually in counterflow, Verletzung des venösen Blutfluß. Zur folgenden Ableitung soll bezüglich des Standes der Technik ausdrücklich auf die schon Verletzung des venösen Blutfluß At the following derivation is with respect to the prior art expressly mentioned in the Verletzung des venösen Blutfluß Patentschrift DE Patent DE sowie die Publikation des Erfinders: Automatic, noninvasive intradialytic clearance measurement.

Int J Artif Organs ; Dialysance D can from the dialysate flow QD, the dialysate concentrations Cdi and Cdo and the blood concentration cBi be calculated as follows: Die Konzentrationen vor der Stoffzugabe werden mit dem Index 0 Verletzung des venösen Blutfluß und die Konzentration während des Stoffbolus mit dem Index 1. The concentrations before the addition of the substance are referred to with index 0 and the concentration during the substance bolus with the index 1.

For the following simplified derivation is further believed that the dialysate flow and the dialysance and thus also the flow of blood during the measurement remains constant and no ultrafiltration takes place, Verletzung des venösen Blutfluß. Die Methode ist jedoch auch bei gleichzeitiger Ultrafiltration anwendbar. The method is also applicable with simultaneous ultrafiltration.

Es wird ferner eine weitere Annahme gemacht, Verletzung des venösen Blutfluß, die für die Messmethode zutrifft, nicht jedoch für die, in der It is a further assumption is also made that applies to the measurement method, but not for those in the DE DE beschriebene.


KATHETERVORRICHTUNG ZUR ARTERIALISIERUNG EINER VENE - Heuser, Richard R.

Bei Patienten, die an teilweisen oder vollständigen Verschlüssen in solchen Arterien Verletzung des venösen Blutfluß, tritt typischerweise intermittierendes Hinken auf, d. In schweren Fällen können nicht heilende Geschwüre oder dauernder Schmerz als Alternative nur die Amputation lassen.

Dies ergibt verbesserte Chancen für die Heilung Verletzung des venösen Blutfluß Wunden und verringert Durchblutungsunterbrechung und Neigung zum Hinken. Typischerweise Verletzung des venösen Blutfluß eine Vene, die für die Arterilisation in Frage kommt, etwa parallel zu der verschlossenen Arterie und in ihrer Nähe, wobei jedoch ein gewisser Abstand an einem gewünschten Ort die Vene von der Arterie trennen kann, um in der Nähe des Verschlusses eine Fistel zu erzeugen.

Dieser Katheter weist an seinem entfernt liegenden Ende ein Werkzeug auf, das in der Lage ist, eine Öffnung durch die Arterienwand und die Venenwand herzustellen. Wenn beide Katheter an Ort und Stelle sind, wird der Venenausdehnkatheter benutzt, um die Venenwand neben dem Ort der Fistel so weit auszudehnen, bis die Wand die arterielle Wand berührt oder zumindest dieser Wand sehr nahe kommt.

Die Nähe der Wände sowie die Ausdehnung der Verletzung des venösen Blutfluß kann auch durch Anziehungskraft zwischen magnetischen Vorrichtungen bewirkt werden, die auf den Kathetern angeordnet sind. Der Stent kann auf jedem Ende kleine hochfrequenzdurchlässige Haken aufweisen, die in den Innenwänden der Vene und Arterie eingebettet sind. Wenn der Stent aus einer schmalen, länglichen Konfiguration, die durch Zusammenpressen in einer Einsteckeinrichtung bewirkt wird, zu seiner nominalen, Verletzung des venösen Blutfluß, kurzen, weiten Konfiguration zurückkehrt, ziehen die Haken die Vene und Arterie enger zusammen, und zwar selbst bei Invagination der Vene in die Arterie oder der Arterie in die Vene.

Somit wird die Vene arterialisiert, d. Verzweigungen der Vene, die zu Bereichen führen, die bereits mit arterieller Zirkulation gut versorgt sind, und zwar unabhängig davon, ob die Vene wieder angeschlossen ist oder nicht, werden mit thrombotischem Material verschlossen. Nachdem die Fistel erzeugt und daraufhin die Vene geschlossen worden sind, wird eine Röntgenaufnahme angefertigt, um den Ablauf zu bestimmen, und dem Patienten kann durch das Tragen des diesbezüglichen Schlauches in ganzer Länge zur Durchführung des Ablaufs geholfen werden.

Eine Vene 36 ist bezüglich der Abmessung grob gesehen der Arterie 30 ähnlich und liegt längsseitig und im allgemeinen parallel zu der Arterie Die Vene 36die von einer Venenwand 38 gebildet wird, weist im Bereich in der Nähe des Verschlusses 34 einen Abschnitt 40 auf, der nahe an der Arterie 30 liegt, und die der Arzt als venösen Ort ausgewählt hat, um zwischen der Arterie 30 und der Vene 36 eine Fistel zu erzeugen.

Der normale Blutstrom durch die Vene 36 erfolgt in der Richtung, die durch den Pfeil B angezeigt ist. Der Verletzung des venösen Blutfluß Katheter 44 ist mit einer in radialer Richtung ausdehnbaren Struktur ausgestattet, Verletzung des venösen Blutfluß, beispielsweise einem Ballon 48der neben einem entfernten Ende 50 des venösen Katheters 44 liegt.

Der Ballon 48 ist durch Aufblasen selektiv ausdehnbar, und zwar typischerweise mit einer Lösung, die einen Radiowellen durchlässigen Farbstoff oder ein Kontrastmittel 52 aufweist. Röntgenologische Marker können neben dem Ballon Verwendung finden, um die Lage des Ballons vor, während und nach dem Aufblasen zu überprüfen, Verletzung des venösen Blutfluß.

Der Arzt kann dann das beste Heilmittel für Krampfadern Bewertungen das Kontrastmittel 52 im Ballon 48 beobachten, um die Position und Verletzung des venösen Blutfluß Effizienz der Expansion der Vene 36 zu beurteilen. Der Verletzung des venösen Blutfluß Katheter 44der auch mit venöser Expansionskatheter bezeichnet werden kann, weist gewöhnlich drei Lumen 565860 auf, die im allgemeinen parallel zur Längsachse LV des Katheters 44 verlaufen.

Der Ballon 48 ist auf einem Draht 62 angebracht, der durch den Lumen 58 eingeführt wird. Das Aufblasen des Ballons 48 geschieht durch ein Aufblasrohr Der Draht 62 kann ein Führungsdraht für den Katheter 44 sein, oder es kann ein separater Führungsdraht mit jedem der Lumen 56 und 60 verwendet werden, die den Kanal für den separaten Führungsdraht bilden. Die Lumen 56 und 60 können auch als Leitungen zum Injizieren eines Kontrastmittels dienen, um ein Venogramm zu erstellen oder auf andere Weise die Lage des entfernten Endes 50 des Katheters 44 zu überwachen.

Wie aus 2 hervorgeht, weist der arterielle Katheter 46 der Kathetervorrichtung 42 ein entfernt liegendes Ende 66 auf, das der Arzt in die Arterie 30 einführt und neben dem arteriellen Fistelplatz 54 positioniert. Der arterielle Katheter 46 ist mit drei Lumen 687072 versehen, die parallel zu einer Längsachse LA des Katheters 46 verlaufen.

Der arterielle Katheter 46 wird am Lumen 70 längs eines Führungsdrahts 74 geführt, Verletzung des venösen Blutfluß, der in die Arterie 30 eingesteckt wird. Der Führungsdraht 74der auch Versteifungsdraht genannt wird, steuert wahlweise die Lage einer entfernten Spitze 76 des arteriellen Katheters 46 in Bezug auf die Achse LA.

Wenn der Versteifungsdraht 74 sich über die entfernte Spitze 76 hinaus erstreckt, wie in 2 gezeigt, dann befindet sich die entfernt liegende Spitze 76 ganz allgemein in Fluchtungslage zur Achse LA. Der Führungsdraht 74 hat typischerweise einen Durchmesser von 0,25 mm bis etwa 0,88 mm. Die Nadel 78 ist in 2 in unterbrochenen Linien in einer inaktiven Konfiguration dargestellt, in der sie in das Lumen 72 in die abgelegene Spitze 76 des arteriellen Katheters 46 hinein zurückgezogen ist.

Ein derartiges Zusammenfallen und Auslaufen ist im allgemeinen nicht schädlich, obgleich das Zusammenfallen des Ballons die Nadel 78 veranlassen kann, aus der Öffnung 82 in der Vene herauszugleiten. Alternative Ausführungsformen werden unten beschrieben, um eine derartige Deflation, also ein derartiges Zusammenfallen zu verhindern. Der Ballon 82 des Ballonkatheters 84 kann Radiowellen durchlässige Marker aufweisen, so beispielsweise führende und hintere Marker 94 bzw.

Wie aus 5a ersichtlich, kann ein Schneidkatheter längs des Führungsdrahtes 62 in die Vene 36 zu einer Position eingeführt werden, die von den Öffnungen 8082 entfernt ist, wo ein Ventil einen Teil der Vene 36 bildet. Der Schneidkatheter ist mit einer Schneidvorrichtung, beispielsweise einem rotierenden Messer versehen sowie mit einem Vakuumextraktionsrohr zur Entfernung von herausgeschnittenem Gewebe, d.

Der Druck des arteriellen Blutstroms kann ausreichen, Verletzung des venösen Blutfluß, um den Widerstand der Ventile zu überwinden. Wie in 6 dargestellt, wird durch die Öffnungen eine Vorrichtung zur Beibehaltung einer offenen, Verletzung des venösen Blutfluß, leckfreien Verbindung zwischen den Öffnungen 80 und 82 eingeführt, beispielsweise ein Stent Der Stent weist einen Rahmen auf, der zwei offene Enden und und einen Durchgang besitzt, welcher sich zwischen den Enden erstreckt.

Der Stent ist gewöhnlich ein sich selbstdehnender Typ, d. Weitere Merkmale des Stents sind unten mit Bezug auf die Verletzung des venösen Blutfluß und 10 bis 12 beschrieben. Die 8 und 9 zeigen eine alternative Ausführungsform für das Werkzeug zur Herstellung der Öffnungen in der Arterienwand 32 und Venenwand Die Nadel 78 befindet sich in der inaktiven Konfiguration in etwa parallel zur Längsachse LA des arteriellen Katheters 46a.

Der Draht 88 kann mit einer magnetischen Spitze 90 versehen sein, die durch entsprechende Magnete auf dem venösen Katheter 44 angezogen wird. Diese Magnete richten die Spitze 90 gegen die Vene 36sobald beide Katheter sich neben dem Ort der Fistel befinden, um dadurch die Herstellung der Öffnungen 8082 zu erleichtern. Bekannte Stents, die typischerweise zylindrische Form aufweisen, wurden zur Aufrechterhaltung einer Öffnung in einem teilweise verstopften oder auf andere Weise verengten Durchgangskanal, beispielsweise einer Arterie, benutzt.

Stents, die zu diesem Zweck eingesetzt wurden, waren gewöhnlich selbstexpandierend, d. Für derartige Verwendungszwecke ermöglicht die Ausdehnung der Stents die vorteilhafte Beibehaltung des Durchgangskanals, während das Verkürzen die effektive Länge der Länge verkleinert und damit bei den bekannten Stents eine im allgemeinen unerwünschte Eigenschaft ist.

Der Stent b ist so gebaut, der er zwei getrennte Gewebe in einer Weise zusammenziehen kann, die bekannte Stents nicht konnten. Der sich selbst ausdehnende Stent ersetzt oder steigert die Funktion der Ballonangioplastie, indem die Öffnungen 8082 für adäquaten Blutdurchgang erweitert werden, Verletzung des venösen Blutfluß. Der Stent b ist schematisch in 11 in einer Lage und Konfiguration dargestellt, in die er durch einen Einführkatheter gebracht wird, der hier nicht gezeigt ist.

Alternativ dazu, kann die Fistel durch eine Vielzahl von Öffnungspaaren gebildet werden, die zwischen der Arterie und der Vene geschaffen werden, und die Öffnungen werden durch viele Stents verbunden. Der Korb kann die Vene üblicherweise etwa 3 mm bis etwa 10 mm oder, falls erforderlich, bis zu etwa 15 mm ausdehnen.

Der Arzt kann den röntgenologischen Korb oder die röntgenologischen Marker beobachten, um die Position und Effizienz der Ausdehnung der Vene 36 zu beurteilen.

Wie bei der in den 1 bis 3 gezeigten Ausführungsform weist der arterielle Katheter 46 der Kathetervorrichtung 32 ein entfernt liegendes Ende 66 auf, das der Verletzung des venösen Blutfluß in die Arterie 30 einführt und neben dem arteriellen Fistelort 54 positioniert. Der Korb kann einen oder mehrere Magnete aufweisen oder ein anderes magnetisch angezogenes Material, das mit einem oder mehreren Magneten zusammenwirkt, oder anderes magnetisch angezogenes Material auf dem arteriellen Katheter 46der Nadel Verletzung des venösen Blutfluß oder dem Draht 88um den Korb und den Katheter, die Nadel oder den Draht zusammenzudrücken.

In ihr ist die in radialer Richtung dehnbare Struktur des Venenkatheters 44 mit zwei Ballonsversehen, die in Längsrichtung längs dem entfernten Ende 50 beabstandet sind, wobei sich zwischen den Ballons eine Injektionsöffnung befindet. Der Arzt kann die Ausdehnung der Venenwand 38 röntgenologisch feststellen, indem er den Kontrast in der Lösung beobachtet. Die in den 16 — 19 gezeigte Ausführungsform ist derjenigen der 1 — 3 ähnlich, Verletzung des venösen Blutfluß, die zur Herstellung von Öffnungen 8082 in den Arterien- und Venenwänden dient.

Der Arzt führt den arteriellen Katheter 46 in die Arterie 30 ein, und die entfernt liegende, versetzte Spitze 76 ist zu dem arteriellen Fistelort 54 gerichtet. Wie aus den 18 und 19 hervorgeht, ist das Werkzeug zur Herstellung der Öffnungen 8082 in den Arterien- und Venenwänden ein mit scharfer Spitze versehener Draht Wenn der Draht 88 die Öffnung 82 in der Venenwand 38 herstellt, behält die Vene 32 ganz allgemein die ausgedehnte Form, da der scharf zugespitze Draht in den isolierten Bereich eintritt und nicht in einen der Ballons Die Ballonslassen sich dann entleeren und zurückziehen, während der Draht 88 sich weiter in die Vene 32 hinein erstreckt, wie in 19 ersichtlich.

Die 20 und 21 zeigen eine alternative Ausführungsform zur Schaffung der inaktiven und aktiven Konfigurationen für die Nadel Bei dieser Ausführungsform ist die Nadel 78 hohl und endet in einer abgeschrägten, zugespitzen Spitze und ist gewöhnlich mit dem arteriellen Katheter 46 in einer fixen Relativlage, über das entfernt liegende Ende 66 des Katheters 46 hinaus, gekoppelt.

A SumoBrain Solutions Company. Search Expert Search Quick Search. Phoenix, AZUS. Click for automatic bibliography generation. Zeitler, Volpert, Kandlbinder München, Kathetervorrichtung nach Anspruch 1, gekennzeichnet durch einen Emboliekatheterzur Anordnung einer Embolieeinrichtung an einer Stelle in der Vene 36in der Nähe der Fistel Kathetervorrichtung nach Anspruch 1, gekennzeichnet durch einen Stent ; a ; b zur Verbindung der Arterie 46 und der Vene 36 an der Fistel 4054 ;


Was sind tiefe Venenthrombosen? Was ist eine Lungenembolie?

Some more links:
- Was ist Krampfadern und Arthritis
zur Erhöhung des venösen Flusses, zur Erweiterung des Gefäßdiameters und bulente Blutfluß im Anastomosenbe- gilt die intraoperative Verletzung der.
- während der Schwangerschaft haben Krampfadern an den Beinen
Request PDF | Lower-extremity venous stasis during laparoscopic cholecystectomy as assessed using color Doppler ultrasound.
- der Blick von Krampfadern mit Foto
21 Anästhesie in der Neurochirurgie Hirndruck (ICP) und Hirndurchblutung (CBF) Viele Erkrankungen des ZNS führen letztlich über einen erhöhten intrakraniellen.
- ob es möglich ist, frei Chirurgie auf Krampfadern zu tun
so daß das Umschalten einer Vene auf arteriellen Blutfluß durch andere Venen einen ausreichenden venösen Blutfluß des venösen Katheters Verletzung.
- Verletzung von utero Durchblutung der Plazenta mit dem kandierten Frucht und Durchblutung der Plazen
Request PDF | Lower-extremity venous stasis during laparoscopic cholecystectomy as assessed using color Doppler ultrasound.
- Sitemap